Hochzeit am Schliersee mit Bergpanorama - frankaundkathi.de

Hochzeit am Schliersee mit Bergpanorama

Niemand von uns hatte wohl damit gerechnet, dass sich 2020 alles für die gesamte Hochzeitsbranche ändern würde. Die Hochzeitspaare waren genauso betroffen wie die Dienstleister. Als die ersten Hochzeiten abgesagt werden mussten, fingen viele Paare daraufhin an ihre Hochzeiten zu verschieben. Nicht jedoch Kamila und Andi, sie hatten ihre Hochzeit lange geplant und wollten nicht von ihrem Traum ablassen. Sie hatten bis zum Schluss die Hoffnung, dass sich alles wieder beruhigen wird – und so kam es im Sommer auch. Die erste Welle hatte sich gelegt und in einem kurzen Zeitfenster konnten tatsächlich wieder ein paar Hochzeiten stattfinden. Und so durften wir diese wundervolle Hochzeit am Schliersee und im Hasenöhrl-Hof in Geitau bei Bayrischzell ganztägig begleiten. Wir freuen uns riesig darüber, dass wir euch die Bilder und den Film hier auf unserer Seite zeigen können.

 

Getting Ready – Kribbelnde Vorfreude vor der Trauung

Ein großer Vorteil von uns als Zweier-Team ist, dass wir bei getrennten Getting Readys beides zeitgleich fotografieren und filmen können. So gehen keine Momente verloren und man kann sich später genau anschauen, was beim anderen passiert ist, als man selbst gestylt wurde. Wir finden es ist immer eine ganz besondere Stimmung beim Getting Ready spürbar. Eine positive Aufregung, kribbelnde Vorfreude auf den anderen, leichtes Adrenalin, das sich im Körper breit macht und ein stetig wachsendes Funkeln in den Augen beim erneuten Anblick in den Spiegel. Dies alles finden wir so wichtig festzuhalten, da man sich sonst gar nicht richtig an die wertvollen Details erinnern kann.

Der First Look – Ein absoluter Gänsehautmoment

Kami und Andi hatten sich für das erste Aufeinandertreffen nach den getrennten Stunden einen ganz besonderen Ort ausgesucht: den Schliersee. Beide waren super aufgeregt und konnten es kaum erwarten den jeweils anderen in seinem kompletten Outfit endlich begutachten zu können. Und so haben wir einen gemeinsamen Treffpunkt ausgemacht und Kami durfte ihren Zukünftigen von hinten überraschen. Beim Anblick seiner Kami gab es für Andi kein Halten mehr. Pure Glücksgefühle, Freudentränen, Sprachlosigkeit – ein magischer Moment voller Liebe und Zuneigung, den die beiden wohl niemals vergessen werden. Anschließend nutzten wir die Zeit vor der standesamtlichen Trauung für einige Paarfotos am Schliersee mit seinem wunderschönen Bergpanorama.

Standesamtliche Trauung im Klostersaal in Fischbachau

Vom First Look ging es dann direkt weiter nach Fischbachau. Das Standesamt dort ist perfekt geeignet für eine Hochzeit am Schliersee. Vor Ort warteten bereits alle Gäste auf das Hochzeitspaar. Im Klostersaal fand nun die standesamtliche Trauung der beiden statt. Bei den Worten der Standesbeamtin blieben erneut kaum Augen trocken und man spürte die Freude der Gäste im ganzen Saal. Auch hier haben wir mit unseren Kameras alle wichtigen Momente – wie die Übergabe der Braut vom Vater, die Ringübergabe, den Hochzeitskuss sowie das Unterschreiben auf den Ehepapieren – für die Ewigkeit festgehalten.

Ausgelassene Partystimmung am Hasenöhrl-Hof

Von Fischbachau ging es nun weiter zur Eventlocation, dem Hasenöhrl-Hof in Geitau bei Bayrischzell. Hier konnte nach der Trauung die große Party stattfinden. Der Hasenöhrl-Hof begeistert nicht nur mit seinem rustikalen Ambiente, sondern auch mit dem umliegenden Bergpanorama. Dieses hat sich unglaublich gut für die Gruppenbilder und das Hochzeitspaarshooting geeignet. Wer eine Hochzeit am Schliersee in Betracht zieht, sollte sich unbedingt diese Location anschauen. Der Hof hat allerlei tolle Facetten zu bieten, aber seht es euch am besten selbst in den folgenden Bildern an.

Wir sind sehr froh, dass wir diese Traumhochzeit im Jahr 2020 miterleben durften. Die Reaktion von Kami und Andi als sie ihre fertigen Bilder und den Film angeschaut haben, war die beste Belohnung, die es für uns Fotografen und Videografen überhaupt geben kann. Erneute Tränen der Freude und Gänsehaut pur! Den gesamten Tag mit den beiden noch einmal miterleben zu können und zu sehen, wie gerührt sie von all den Aufnahmen waren, ist die größte Wertschätzung für uns und der Grund, warum wir unsere Arbeit so sehr lieben. Wir hoffen, dass es für die Hochzeitsbranche ganz bald wieder bergauf geht und wir weitere Hochzeiten begleiten dürfen. Jede Hochzeit bleibt für uns unvergesslich – so auch diese von Kami und Andi. Vielen Dank euch beiden für das Vertrauen und den großartigen Tag, den wir mit euch erleben durften.